SIND SIE BEREITS VOLLJÄHRIG?

Geldermann setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Vielen Dank, dass Sie uns ehrlich Ihr Alter nennen. Wir nehmen den Jugendschutz sehr ernst und setzen uns darüber hinaus für den verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol ein. Deswegen möchten wir sicherstellen, dass die Besucher unserer Webseite über 18 Jahre sind.
Dafür haben Sie sicherlich Verständnis.

Käse-Mousse mit Rouqefort

Käse-Mousse mit Roquefort

Unsere Carte Blanche 0,2 L ist eine elegante Begleitung zur cremigen Käse-Mousse

Ob golden und warm oder regnerisch und kühl – Bloggerin Julia von „German Abendbrot“ genießt alle Facetten des Herbstes. Die letzten Sonnenstrahlen auf dem herbstlich bepflanzten Balkon oder ein kuscheliger Leseabend auf der Couch: Julias köstliche Käse-Mousse mit Roquefort ist perfekt für die ganz persönlichen Genussmomente im Herbst – wunderbar ergänzt durch die filigran-verspielte Süße und harmonische Frische unserer Carte Blanche 0,2 L. In der praktischen Kleinflasche (0,2 L) ist die Carte Blanche auch unterwegs eine elegante Begleitung. Wie wäre es mit einem Picknick in den Weinbergen?

Schwierigkeitsgrad: einfach


Käse-Mousse mit Roquefort

(Quelle: Julia Richter)

Käse-Mousse mit Roquefort

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler und die Blätter bunter: Genießen Sie die verschiedenen Facetten des Herbstes bei einem letzten Picknick in der goldenen Oktobersonne oder gemütlich auf der Couch – und auf jeden Fall mit der cremigen Käse-Mousse. Mit nur wenigen Zutaten und in 15 Minuten zubereitet bleibt ausreichend Zeit für die herbstlichen Genussmomente. Eine elegante Ergänzung zur pikanten Käse-Mousse bilden die Aromen von Kernobst, Birne und gelbem Apfel der Geldermann Carte Blanche. Der frische Duft von Hefegebäck und Brioche zeugt von mindestens zwei Jahren Reife in traditioneller Flaschengärung. Mit ihrem klassischen Charakter passt die Carte Blanche auch hervorragend zu Garnelensalat, Jakobsmuscheln, Kalbsschnitzel oder Ziegenfrischkäse mit Feigen.

ZUTATEN:

Für 1 - 2 Personen

Quark (20 % oder 40 %) 200 g
flüssige Schlagsahne 50 ml
Roquefort-Käse etwa 25 g, möglichst fein zerkrümelt
Cognac 1 TL
Salz 1 Prise
weißer Pfeffer, frisch gemahlen etwas zum Abschmecken
Gelatine (oder vegetarische/vegane Alternative)* 1 Blatt
Dazu Gemüse-Sticks, Nüsse oder Vollkorn-Toast (siehe Extra-Tipps) als Beilage
Arbeitsutensilien kleiner Topf, Schneebesen, Schüssel, kleines Schälchen zum Servieren

 

ZUBEREITUNG:

  1. Quark und Roquefort mit dem Schneebesen sehr gut miteinander vermischen, so dass keine Klümpchen vom Käse mehr vorhanden sind. Wenn Sie möchten, können Sie die Masse auch durch ein Sieb streichen.
  2. Mit wenigen Spritzern Cognac, einer Prise Salz, etwas Pfeffer abschmecken.
  3. Sahne aufschlagen und vorsichtig unter die Quark-Käse-Mischung heben.
  4. Gelatine gemäß Packungsangabe auflösen, abkühlen lassen und dann unter die Quark-Sahne-Käse-Masse ziehen.*
  5. Käse-Mousse in die gewünschten Servierschälchen füllen und im Kühlschrank kühlen.
  6. Vor dem Servieren Zimmertemperatur annehmen lassen und mit Gemüse und anderen Beilagen servieren.
  7. Zusammen mit einem Glas gut gekühlter Carte Blanche genießen.

 

Extra-Tipps

(Quelle: Julia Richter)

*Die Gelatine sorgt dafür, dass die Mousse auch auf Zimmertemperatur schön „standfest“ bleibt und sich gut auf das Gemüse streichen oder dippen lässt. Wenn Sie keine Geliermittel verwenden möchten, schlagen Sie die Sahne kurz vor dem Servieren auf und heben sie dann erst unter, damit die Käse-Mousse besonders fluffig bleibt.

Als Beilagen dazu passen wunderbar Gemüsesticks von der Karotte, möglichst feiner (junger) Stangensellerie, Radieschen und kurz blanchierter Blumenkohl. Auch Nüsse, Vollkorn-Toast oder Birnen sind köstlich zum Sekt und der Käse-Mousse. Sekt und Käse sind eine wunderbare Kombination.

Ein weiteres unkompliziertes und herbstliches Rezept ist die Luxusstulle: Mit Camembert überbacken, dazu würziges, selbstgemachtes Pflaumenchutney und unser fruchtiger Grand Rosé. Das bunte Cheeseboard schmeckt nicht nur im Sommer gut: Drei verschiedene Käse-Sorten zu drei unserer ausgewählten Sekt-Spezialitäten versprechen auch im Herbst eine köstliche Sektprobe.

DIESE REZEPTE KÖNNTEN IHNEN AUCH GEFALLEN


FIVE-SPICE-NÜSSE ZUM APERITIF

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

ENTENBRUST MIT KASTANIENHONIG UND KARDAMOM-KOHLRABI

Zubereitungszeit: 30-45 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

LUXUSSTULLE MIT CAMEMBERT UND PFLAUMENCHUTNEY

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Adresse & Öffnungszeiten

Geldermann Privatsektkellerei GmbH
Am Schlossberg 1
79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Montag bis Freitag 10:00 – 17:00 Uhr
Samstag 10:00 – 14:00 Uhr
Sonn- und Feiertags 13:00 – 17:00 Uhr

Routenplaner

Kontakt

07667 8340 boutique@geldermann.de